Biographiearbeit

Im Laufe unseres Lebens sammeln wir neben Wissen und Können viele Eindrücke, Ereignisse, Bilder, Gerüche, Gefühle … Alle diese Erfahrungen prägen uns und lassen uns zu dem Menschen werden, der wir heute sind.

Den eigenen Lebensweg zu verstehen, hilft uns das Leben in größere Zusammenhänge zu stellen und einen „roten Faden“ zu finden. Wer sich in seiner Geschichte verwurzelt weiß, wird sich seiner Werte und Ziele im Heute bewusst. Und so wird auch deutlicher, welche Schritte für die Zukunft wichtig sind.

Aktuelles Gruppenangebot:

„Biografisches Schreiben“

Die eigenen Erfahrungen aufzuschreiben ist ein persönlich und emotional bereichernder Prozess!

Sich Zeit zum Schreiben nehmen! Gemeinsam mit anderen in einer Gruppe. Wer mag, liest vor – kritisiert wird nicht, es gibt keinerlei Vorgaben, keinen Leistungsdruck, dafür aber jede Menge Freude am unbeschwerten, lustvollen Schreiben.

Themen werden z.B. sein:

  • Begegnungen, die unser Herz bewegen!
  •  Wo gab es wichtige Veränderungslinien?
  • Was waren besondere Glücksmomente in meinem bisherigen Leben?
  • Wer sind die wichtigsten Menschen, die mich positiv geprägt haben?

Wir werden uns mit autobiografischen Aspekten auseinander setzen und mitunter den einen oder anderen schriftlichen Blick in die Zukunft werfen. Ich freue mich auf gemeinsame kreative Stunden!

Es sind keine Vorkenntnisse nötig!

Termine: (können alle einzeln besucht werden)

14.01.2020 von 18:30 bis 21.00 Uhr

11.02.2020 von 18:30 bis 21:00 Uhr

Kosten: € 30,- pro Termin

Ort: 3500 Krems, Reifgasse 13/1/3

Anmeldung: Bis spätestens 2 Tage vor dem jeweiligen Termin per Tel.: 0676 540 15 14  oder per E-Mail: info@sieglinderameder.at